{asdasd}
 
Sie sind hier: JU Bielefeld | Startseite

Steve Wasyliw als Vorsitzender wiedergewählt

Junge Union verjüngt seinen Vorstand und bereitet Wahlkampf vor


Nach zweieinhalb Jahren wurde Steve Wasyliw auf der Mitgliederversammlung der Jungen Union (JU) im Glück und Seligkeit als Kreisvorsitzender bestätigt. Ebenfalls wurde Ratsherr Alexander Rüsing (25) als Stellvertreter gewählt. Neu in dieser Funktion ist nun Marcel Wilhalm (24).

Kontinuität für die anstehenden Wahlen und die Neuausrichtung des Jungendverbands mit seinen 240 Mitgliedern sind die Motivation, warum Wasyliw erneut kandidierte. »Wir wollen...


Junge Union fordert Busbahnhof an der Mindener Straße

Standort Brackwede hat keine Zukunft – bessere Anbindung an ÖPNV gefordert


Mit Flixbus hat nun ein weiterer Anbieter von Fernbusreisen die dezentrale Lage des Busbahnhofs in Brackwede kritisiert (das Westfalen-Blatt berichtete). Für die Junge Union Bielefeld (JU) ist das ein wiederholtes Zeichen sich für einen zentralen Halt in der Innenstadt auszusprechen.

„Wir dürfen beim Ausbau des Fernbusnetzes nicht auf der Strecke bleiben. Dazu zählt auch eine gute Infrastruktur“, so JU-Vorsitzender Steve Wasyliw. Die Vorteile eines...


Junge Union kritisiert SPD-Landesminister

Neujahrsempfang in der Finca & BarCelona


Deftige Worte, klare Forderungen und eine Abrechnung mit der aktuellen Landesregierung: Die Junge Union (JU) ist schwungvoll mit ihrem Neujahrsempfang in das Doppelwahljahr 2017 gestartet.

Als Gast wählte die JU ihren Bundesvorsitzenden Paul Ziemiak aus Iserlohn, der im September 2017 selbst erstmals für den Bundestag kandidiert. Wenn es nach ihm ginge, muss die Union für einen gemeinsamen Wahlsieg mit der FDP kämpfen. „Die Liberalen sind unser...


Klausurtagung des Vorstandes in Willingen

Themen und Termine für die nächsten Monate beschlossen


Der JU-Kreisvorstand hielt vom 5. - 6. November eine tolle und inhaltsstarke Klausurtagung in Willingen ab. Es standen viele Themen auf der umfangreichen Tagesordnung. Zentraler Punkt der Tagung war die Ausarbeitung von einer Strategie zur Neumitgliedergewinnung. "Dafür bedarf es der Festsetzung von Zielgruppen, passende Veranstaltungen und moderne Formate sowie eine individuelle Betreuung von Neumitgliedern", sagte Kreisvorsitzender Steve Wasyliw.


OB Clausen soll Paprika-Koalition in Schranken weisen

Weitere Polizeikontrollen zeigen Wirkung - SPD und OB schweigen


Gestern hat die Bielefelder Polizei angekündigt, auch weiterhin verstärkte Kontrollen rund um den Kesselbrink vorzunehmen, um Kriminelle zu überführen. Für die Junge Union (JU) ist dies ein starkes Zeichen, dass der zentrale Platz tatsachlich ein krimineller Schwerpunkt in Bielefeld ist. „Anders als es die Paprika-Koalition wahrhaben will, gibt es sehr wohl Ecken in unserer Stadt, die von Straftätern beherrscht werden. Dies sieht inzwischen auch die Polizei ein und handelt...


© 2017 Junge Union Bielefeld